Hypnose Coaching - Doris Strothmann
HEMDr
 
Was ist EMDR ?
 
EMDR = Eye Movement Desensitization and Reprocessing
Desensibilisierung und Neubearbeitung .
 
EMDR ist eine Methode zur Behandlung von traumatischen und posttraumatischen Belastungen. Es wurde 1987 von Dr. Francine Shapiro entwickelt.
Im Laufe der Zeit ist diese Therapie weiter vervollständigt worden. So ist die Wirksamkeit von EMDR zur Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen z.B. nach Missbrauch oder anderen Traumata wissenschaftlich nachgewiesen.
Heute ist EMDR aus der PTBS-(Posttraumatischen Belastungsstörung)Therapie nicht mehr weg zu denken.
 
Was ist HEMDr?
 
HDMDr = Hypnotic Eye Movement Desensitization and Reprocessing
Hypnotische Neubearbeitung und Lösung von belastenden Erfahrungen.
 
HEMDr ist ein hochwirksames Verfahren zur Behandlung von belastenden und unverarbeiteten Ereignissen.
Traumatische Ereignisse, Ängste, Trauer, Enttäuschungen sowie psychosomatische Schmerzzustände und vieles mehr, können heute dank HEMDr erfolgreich bearbeitet und verarbeitet werden.
Durch bilaterale Stimulationen in Verbindung mit EMDR-Protokollen, werden bei den Klienten sehr schnell positive Veränderungen wahrgenommen.
Diese erfolgreiche Methode des EMDR wurde mit in die ebenso erfolgreiche Hypnose integriert.
 
Es entstand eine neue Form, die Einbindung von EMDR in die Hypnose, das HEMDr.
 
HEMDr ist eine effektive Möglichkeit, die inneren Recourcen des Klienten zur Lösung zu nutzen und steckengebliebene, unverarbeitete Erfahrungen zu verarbeiten und dadurch die Belastung zu minimieren oder zu beseitigen.
Die Lösung findet ausschließlich durch den Klienten statt. Meine Aufgabe als Berater bietet Unterstützung im Erkennen und Nutzen der Recourcen des Klienten.
HEMDr kann bei allen auftretenden Herausvorderungen des täglichen Lebens im Coaching-Bereich zur Findung von Lösungen genutzt werden.
 
 
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint